Loading...

Brexit-Chaos in der Karibik | ARTE Re:

  • 🎬 Video
  • ℹ️ Description
Die Karibikinsel Anguilla ist britisches Überseegebiet. Obwohl sie 6.500 Kilometer Luftlinie von London entfernt leben, bangen die insgesamt 16.000 Anguillaner um ihre wirtschaftliche Existenz. Schuld ist der Brexit. Denn wenn das Vereinigte Königreich die Europäische Union verlässt, wird auch Anguilla von den Segen der EU abgeschnitten.

„Guten Morgen, heute ist Brexit Day“ – so begrüßte Radio-DJ Hammer am 29. März seine Hörer – bei strahlendem Sonnenschein unter der karibischen Sonne. 6.500 Kilometer Luftlinie von Großbritannien entfernt, liegt die Insel Anguilla. Ein britisches Überseegebiet, Englands koloniales Erbe. Ein Urlaubsparadies. Der Brexit ist auch hier in der Karibik eher Fluch als Segen. Denn Anguilla grenzt an Saint Martin. Und dieses nur 20 Bootsminuten entfernte Eiland ist halb französisch und halb holländisch – EU und Brexit-Chaos sozusagen im Miniformat in der Karibik. „Saint Martin ist unser Downtown, dort shoppen wir, dort gehen wir zum Arzt“, sagt der Ministerpräsident von Anguilla, Victor Banks. Der Brexit schlägt auch hier in der Karibik Wellen. „Was wird aus meinem EU-Pass?“, sorgt sich DJ Hammer. Er befürchtet noch schlimmere Folgen für die Insel als nach Hurrikan Irma, der die Insel 2017 komplett zerlegte. Und wird Felix Fleming, der Theaterdirektor, weiterhin - ohne Visa, ohne Anstehen an der Grenze - seine Familie in Saint Martin und das Grab seines Vaters besuchen können? Was wird aus den Schildkröten im Marine Park, der mit EU-Geldern subventioniert wurde? Wie erlebt die anguillanische Bloggerin Shellecia Brooks-Johnson, die seit einem halben Jahr im englischen Cambridge wohnt, die Stimmung in England? Eins ist klar: Abstimmen durften die Einwohner von Anguilla beim Referendum nicht, aber unter dem Brexit leiden werden auch sie. Der Brexit und seine karibischen Folgen – der Film beleuchtet das europäische Thema Nummer Eins der letzten Monate aus ungewöhnlicher Perspektive.

Reportage (D 2019, 30 Min)



Folgt uns in den sozialen Netzwerken:

Download — Brexit-Chaos in der Karibik | ARTE Re:

Download video
💬 Comments on the video
Author

Offenbar haben die Leute auf Anguilla noch nicht einmal beim Brexit-Referendum abstimmen dürfen. Das ist das große Vereinigte Königreich. Kolonialallüren wie im 19.Jahrhundert.

Author — Peter Parker

Author

Boah ihr haut jeden Tag 2 Dokus raus und die sind meist auch noch unglaublich gut. Kann ich meinen Rundfunkbeitrag direkt an euch senden, das fänd ich besser.

Author — pyrointeam

Author

Wirklich sehr informativ und aufklärend die Reportage, was mir nur fehlte war der historische Aspekt, wie sah die Lage vor dem EU-Eintritt Großbritanniens vor Ort aus? Können sich die Leute noch an die Zeit zurück erinnern und wie war es für sie? Ansonsten aber Top recherchiert und wirklich interessant, danke.

Author — Mastrov von Mariental

Author

I canNOT believe that these people weren't even asked in the matter of Brexit. This is modern colonialism!!! D:<

Author — Sarah Khellaf

Author

Sehr nette, entspannte und politisch bewusste Menschen dort.

Author — Kassetten Studios [Psychedelic Rock & Music Videos]

Author

Hahah "Fluch der Karibik" xD

Author — Skinner 100

Author

Ich finde es immer wieder stark wie ihr euch mit Aspekten zu neuen Entwicklungen beschäftigt, an die kaum Einer denkt. Genau das macht eine gute Doku für mich aus. Unbekannte Details und Denkanstöße. An Übersee-Territorien denkt beim Brexit kaum Einer, vermutlich noch nicht einmal in den Verwaltungsmächten selbst.

Author — Cassio 1411

Author

Wie hat Asterix schon gesagt, die Briten die spinnen

Author — B. Ciernioch

Author

Ich empfehle ihnen, offiziell Kolonie Schottlands zu werden. Dann klappt´s auch mit den Nachbarn. ;-)

Author — Tobias Dahlmann

Author

Lieber ein WIR statt alles im Alleingang...

Author — BrOnKoBoY B

Author

Könntet Ihr bitte das Datum der Erstaustrahlung in der Beschreibung mit ausgeben damit man zeitlich einordnen kann in welchem Zeitrahmen die Doku liegt. Es ist manchmal verwirrend wenn man Gegenwart-Wissen hat und dann nicht so recht weiss über welchen Zeitpunkt die Doku spricht.

Aus dem Kontext heraus konnte man mitbekommen das es irgendwann zwischen April und August liegen muss oder doch später? Gerade bei Brexit hat sich ja in kurzer Zeit rasant viel getan gerade in den letzten 5 Monaten.

Author — Aaron Okeanos

Author

Was mein Problem ist, ich habe von dieser Insel und ihrer Probleme noch nie was gehört. Nur was von Saint Martin. Aber nie was von der englischen Nachbar-Insel.

Author — Heidrun Beirle

Author

Going to Bruxelles and tell there we was never vote, or ask if we wants to leave the EU, we wants to stay.

Author — Martin Johannes Altenbach Semic

Author

15:17 Haha, die Dicke schießt die Drohne ab! 🤣

Author — Paul Burner

Author

"Verwaltungsmacht" ... das trifft es! Warum zur Hölle gibt es überhaupt noch "Kolonien"? Das ist das total bescheuert! Jedes Land, das eigenständig sein will, sollte es auch sein dürfen!!!

Author — W

Author

Weiß jemand, warum Gibraltar über den Brexit abstimmen durfte?

Author — dearseall

Author

Andere Mächte entscheiden über uns. Mhm, diese Argumentation kommt mir bekannt vor....

Author — udz39

Author

2:22 Wer braucht schon linke Außenspiegel? 😂🤣😂😂🤣🤣😂

Author — Michael Meier

Author

Wir sollten den Leuten von Anguilla vorschlagen, daß sie sich Deutschland anschließen sollen. :D

Author — crazy71achmed

Author

Von wann ist die Doku?
Auf dem Kalender vom DJ Hammer war ein Tag im März 2019 eingestellt.

Author — so nicht